Dunkelfeld-Befragung

Die offizielle Webseite von MOGiS e.V. ist http://mogis-verein.de/

Im Moment führen wir eine Befragung zur Dunkelziffer bei sexuellem Missbrauch durch: dunkelfeld-befragung.de.

14 Antworten zu “Dunkelfeld-Befragung

  1. Hallo, ich werde Werbung auf meiner Homepage und auch in meinem Forum dazu machen, ich hoffe das geht in Ordnung.

    Linehme

  2. Befragungstechnisch das Problem: Es ist weit wahrscheinlicher, dass sich Betroffene die Mühe machen, die Fragen zu beantworten, als nicht Betroffene.
    Daher sagen die gewonnenen Prozentzahlen nachher wenig aus. Leider.

    • Wir können erst nach Abschluss der Befragung feststellen, ob mehr Betroffene oder mehr „Nicht-Betroffene“ teilgenommen haben. Ich weiß nicht auf welche Wahrscheinlichkeit sich Ihre Vermutung bezieht, unsere Ergebnisse bis zum jetzigen Zeitpunkt zeigen etwas anderes. Ich bin sehr optimistisch.

    • Uns ist bewusst, dass über den Anteil der Betroffenen an der Gesamtbevökerung wenig Aussagen getroffen werden können.

      Bei dieser Befragung geht es mehr darum Aufschluss darüber zu bekommen, welche Art von Symptomen bei Personen im Dunkelfeld vorliegen.

      viele liebe Grüße
      Christian

  3. Die Studie ist unseriös, weil sie

    a) von betroffenen Opfern aufgesetzt wurde (fehlende Neutralität)
    b) eine simplifizierte Monokausalität pauschal behauptet wird (Beziehungsprobleme und psychische Störungen, gar Sprachstörungen resultieren NUR aus Missbrauch)
    c) der Befragte jene Auswirkungen ohne jede psychische Begleitung einschätzen soll (Suggestion)
    d) Missbrauch auch als Sex Erwachsener mit über 16jährigen definiert wird (juristisch falsch)
    e) zwischen Gewalt, Vernachlässigung und Missbrauch nicht differenziert wird (inhaltlicher Fehler)

    Es wäre sinnvoller gewesen, wenn Sie einen ein Institut für Sexualforschung gefragt hätten.

    (Christian:
    a) als Pauschalargument sofort zu entkräften, denn wenn, kann es bei der Seriösität nur um den Inhalt der Fragen und die Art der Auswertung der Studie gehen.
    b) Diese Monokausalität wird nirgendwo behauptet .. Gerade auch Nichtbetroffene sind eingeladen den Fragebogen auszufüllen .. Eine Koinzidenz würde sich dann widerlegen lassen .. Und ehrlich gesagt zeigt die Annahme einer Monokausalität mehr über Sie als den Fragebogen.
    c) Jeder Mensch wird selber am besten wissen, wodurch er sich in seinem Leben beeinträchtig fühlt. Dass dies nicht unbedingt die selben Dinge sein werden, die andere sehen ist klar.
    d) Ich bitte zu entschuldigen, Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung werden auch Missbrauch genannt, wenn das Opfer älter als 16 ist.
    e) Es wird sehr wohl differenziert, ich würde Ihnen empfehlen den Fragebogen nochmal zu studieren.

    Generell muss ich sagen, dass Sie genau die Einstellung zeigen, die einer der Gründe ist MOGiS weiterzuentwickeln. Es wird viel lieber über Betroffene geredet als mit Ihnen (a). Betroffene werden bevormundet (c) weil man es ja besser weiss. )

  4. Hallo,
    ich kann die Seite leider nicht aufrufen. Es erscheint eine weisse Seite trotz ausgeschaltetem Adblock.
    Ist sie in der Zwischenzeit vom Netz genommen?
    Gruss Kelly

  5. Die Seite ist noch online und bei mir funktioniert auch alles (hab mich grad eben nochmal durchgeclickt. Werd mal einen ITler drauf ansetzen. :)

  6. ok, jetzt seh ich auch was …. keine Ahnung, warum das vorher nicht geklappt hat.
    Hatte mein PC wohl einen black-out …. bzw. white-out…. ;-)
    danke für eure Mühe

  7. Ich bin durch „Werbung“ in einem Forum auf diese Umfrage gestoßen. Wie lange läuft die denn noch?
    Hab dazu bisher noch nichts gefunden. Vllt habe ich auch nicht die richtigen Seiten durchgelesen, aber ich wollte gern wissen, wann diese beendet ist, weil mich die Ergebnisse schon interessieren würden.
    Meine Mail-Adresse habe ich nicht angegeben, wo ich dann benachrichtigt werden könnte.

    • Hallo,

      Die Intention war es die Umfrage 3 Monate laufen zu lassen. Dazu muss man dann noch etwas Zeit geben um die Daten auszuwerten. Die Schätzungen der Dunkelziffer werden wir aber relativ zeitnah veröffentlichen können.

      Wenn Du das möchtest, dann können wir Dich aber auf der Adresse, die Du hier angegeben hast, benachrichtigen, wenn es soweit ist.

      viele liebe Grüße
      Christian Bahls

  8. Danke,
    das wäre auch eine Möglichkeit. Jetzt weiß ich auch so ungefähr, wann ich mit dem Ergebnis rechnen kann.

    liebe Grüße

  9. Ich befürchte auch, dass bei so heiklen Themen die Auswertung einer Befragung wenig repräsentativ ist. Allerdings finde ich es toll, dass ihr Euch für solch ein Thema engagiert, da ich es sehr erschreckend finde, wie nahe dieses Thema ist. Wenn man selbst ein Kind hat, gehen einem die täglichen Meldungen über Missbrauch sehr nahe.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s