Wir sprechen auch gern mit Bundesfamilienministerin Dr. Köhler

Da auch für uns überraschend das Amt der Familienministerin neu besetzt wurde, haben wir die Gelegenheit genutzt unsere Offenheit zum Gedankenaustausch auch Frau Dr. Köhler mitzuteilen. Hier unsere Mail:

Sehr geehrte Frau Dr. Kristina Köhler,

im Namen des Vereins MOGiS e.V. – eine Stimme für Betroffene – gratuliere ich Ihnen herzlich zu Ihrer Ernennung zur Bundesfamilienministerin. Wir wünschen Ihnen alles Gute viel Erfolg in Ihrem neuen Amt und für Ihre künftige Arbeit.

Am Freitag, 27.11.2009, bevor wir von Ihrer Ernennung Kenntnis genommen hatten, hatten wir ein Angebot zur Kommunikation an Frau von der Leyen gesandt.

Wir möchten auf diesem Weg unser Angebot erneuern und ausdrücklich auf Sie beziehen. Wir wünschen uns einen Gedankenaustausch in Bezug auf adäquaten Kinderschutz, wobei für uns die adäquate Prävention von sexueller Gewalt an Kindern im Vordergrund steht.


Stellvertretende Vorsitzende des Vereins MOGiS e.V.
– eine Stimme für Betroffene

E-Mail: gabriele.gawlich [at] mogis-verein.de
http://mogis-verein.de

Diesen Artikel bitte auch weiterzwitschern.

3 Antworten zu “Wir sprechen auch gern mit Bundesfamilienministerin Dr. Köhler

  1. Vielleicht ist die Frau ja nicht so eine Hardlinerische Schreckschraube wie Frau von der Leyen und man hat zum Thema zukünftig eine bessere Kommunikation.

  2. Mal sehen wie lang die gute Dame bleibt. Uschi v.d. Leyen hat es ja offensichtlich gereicht, wie die sich für andere Ministerien angeboten und angebiedert hat. Die hätte zur noch auch Essen in der Bundestagskantine verteilt, Hauptsache sie musste nicht Familienministerin bleiben. Für die Kohle würd ich´s zur not auch machen ….

  3. @ Markus Weber:

    Das sehe ich genau so.

    An Mogis: Das neue Layout ist super, gefällt mir sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s