Wir haben Geburtstag (vom 01.05.2009)

Bei Geburtstagen ist es ja häufig so, dass mensch in sich kehrt und die vergangene Zeit Revue passieren lässt. Mal sehen, was passiert ..

Pünktlich zum Beginn des Aprils hat sich MOGIS gegründet. Als Verein, der sich an Missbrauchsbetroffene richtet und damit Angehörige von Opfern sexuellen Missbrauchs ansprechen sollte, ist es uns leider nicht gelungen, einen bedeutenden Mitgliederzuwachs zu verzeichnen (Update: mit den ideellen Fördermitgliegschaften hat sich das zum Glück geändert).

Das ist war schade. Dafür ist es uns aber um so besser gelungen, bekannt zu werden.

In diesem Sinne danken wir:

– Kai Biermann für das wundervolle und einfühlsame Interview in der „Zeit“ mit Christian: http://www.zeit.de/online/2009/17/netzsperren-missbrauch

– dem ARD-Nachtmagazin für die Möglichkeit auch die andere Seite darzustellen: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/2188524

– Der Redaktion von busch@ntv für die spontane Entscheidung, Christian am 23.04.2009 in die Sendung zu zuschalten: http://www.n-tv.de/1142020.html (so ca. 28 min in die Sendung hinein)

– Dem Redakteur von 3sat, der für ein Interview mit Christian extra zu uns an die Küste gekommen wäre. Das Interview ist entstanden, leider aber auf Grund der Kontroversität und Christians Jargon („ficken“) noch nicht komplett veröffentlicht.Die Reportage zum Interview gibt es jedenfalls hier: http://www.3sat.de/mediathek/?obj=12490

– Torsten Kieslich für das äußerst sorgfältige Interview mit Christian in seinem Blog: http://www.kieslichdaily.de/aus-den-augen-aus-dem-sinn/

– Sina Lippmann für das Interview mit GRÜNENonline und insbesondere auch das charmante Photo von Christian: http://www.gruene.de/einzelansicht/artikel/wir-werden-benutzt.html

scanlines für´s Logo bauen sowie snooc, jleinenbach und ddanier für die Hilfe mit unser’m CSS, danke! :)

Aber nicht nur all jene namentlich genannten, sondern auch Christians Duracell-Aktivität und Vehemenz vor allem aber auch und insbesondere eure Mithilfe und euer Interesse haben dazu geführt, dass Menschen, die das Thema der Internetzensur interessiert und angeht, dass die Politik versteht, dass Betroffene von sexuellem Missbrauch nicht zu instrumentalisieren sind.

Vielen Dank für euer Interesse, euren Zuspruch, eure tatkräftige Unterstützung. Hoffen wir, dass Ursula rechtzeitig genug davon bekommt, 80 Millionen Kinder mehr zu bemuttern.

P.S.: Vielen Dank an scusi und Alvar für die Starthilfe, und ja .. Vielen Dank an fefe: Wir sind jetzt Platz 22 der TOP-Blog-Posts bei WordPress. .. Wir sind natürlich trotzdem noch eifersüchtig über deine Reichweite! :)

10 Antworten zu “Wir haben Geburtstag (vom 01.05.2009)

  1. Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und steigende Mitgliederzahlen. :-)

    Viele Grüße
    Jens

    (Christian: Wir uns auch :) .. Danke!)

  2. Na, wenn das so ist: Herzlichen Glückwunsch. Und zwar sowohl an den Verein, als auch an Christian.
    (Christian: Danke Danke .. :))

  3. Na sowas. :-) Dann mal herzlichen Glückwunsch!
    (Christian: Danke .. und Wir danken für das ausführliche Interview :))

  4. Herzlichen Glückwunsch, beide!
    Macht weiter so und lasst euch von niemandem unterkriegen!

  5. Ebenfalls herzlichen Glückwunsch, ihr beiden!

  6. Pingback: Links 99 « FreiheIT-Blog

  7. Pingback: Links 04-05-2009 « etptt

  8. Congrats auch vom „besserwissenden Computerversteher“ ;-) Weiter so mit der guten Arbeit, ihr macht imho einen super Job!

    PS: Falls jemanden mein im Entstehen befindliches Blog interessieren sollte:
    http://computerversteher.wordpress.com/2009/05/04/online-petition-gg-webzensur/

  9. Pingback: Ideelle Fördermitgliedschaften bei MOGIS « MissbrauchsOpfer Gegen InternetSperren

  10. Herzlichen Glückwunsch!

    (Christian: ist schon etwas länger her.. :)